Gewinnspiel: Das historische Rätsel – Frankfurter Nationalversammlung in der Paulskirche

Gleich vorweg, heute wird nicht nach einer historischen Person gesucht, sondern nach einem bedeutenden Ereignis in der mitteleuropäischen Geschichte.

Wie die meisten bedeutenden historischen Ereignisse hatte auch unseres eine Vorgeschichte. Wegen sozialer Missstände begannen die Menschen zu revoltieren – hier in erster Linie die Studenten und das sogenannte "Bildungsbürgertum".  Nach Protesten gegen die geistige wie auch weltliche Obrigkeit, welche allerdings nicht immer friedlich verlaufen sind, blühten die ersten zarten Sprossen der Freiheit in der ehemaligen kurpfälzischen Residenzstadt. Die dortige Versammlung kann als die Geburtsstunde unseres gesuchten historischen Ereignisses betrachtet werden.

Die Masse der Teilnehmer verfügte über einen universitären Abschluss und wirkte in Berufen wie Advokat, Hochschullehrer oder Verwaltungsbeamter im gehobenen Dienst. Den geringsten Anteil hatten die Handwerker, nur drei Teilnehmer gehörten dieser Gruppierung an. Ebenso auffallend ist der hohe Anteil an bekannten Schriftstellern, große Namen der deutschen Literaturgeschichte sind hier zu finden.

In der Eröffnungsrede wurden auch gleich die dringlichsten Probleme behandelt – es wurde ein Katalog an Forderungen erstellt, zum Beispiel nach Glaubens- und Gewissensfreiheit, Abschaffung der Todesstrafe, Freiheit der Lehre und der Wissenschaft, Pressefreiheit und Versammlungsfreiheit

Doch die Antwort der Reaktion folgte prompt. Die alten Machthaber, der Adel und der Klerus akzeptierten diese Form der "Volksherrschaft" nur an der Oberfläche und werkten im Untergrund schon an deren Zersetzung.

So kann dieses Projekt als gescheitert erklärt werden, aber es hinterließ Spuren, etwa in der Rechtsgeschichte (so mancher der damals formulierten Gedanken wurde in der Weimarer Republik wie auch in der BRD übernommen) und in der Geschichte der USA: Viele kluge Köpfe kehrten Deutschland aus Frust den Rücken und wanderten in die USA aus. Einer davon wurde politischer Berater von Präsident Abraham Lincoln, ein anderer beteiligte sich am US-Bürgerkrieg und befehligte das 82. Infanterieregiment.

Die Zarten Knospen der Freiheit wurden zerstört, die Saat allerdings keimte im Untergrund weiter.

Welches historische Ereignis suchen wir?
Schicken Sie die richtige Antwort an
verein@unzensuriert.at
Unter allen richtigen Einsendungen bis zum 23. Mai wird ein Unzensuriert-Jahrbuch 2009 verlost.

Wenn Ihnen der Artikel gefallen hat, unterstützen Sie bitte das Projekt unzensuriert mit einer Spende. Per paypal (Kreditkarte) oder mit einer Überweisung auf AT58 1420 0200 1086 3865 (BIC: BAWAATWW), ltd. Unzensuriert

Copy link