„Ich mach mir die Welt, wie sie mir gefällt.“ Dieser eigentlich von Andrea Nahles (SPD) getätigte Ausspruch könnte genauso gut von Jens Spahn kommen.

Foto: wikimedia
Gesundheitsminister Spahn poltert gegen die AfD: „Das sind Corona-Leugner“

Gesundheitsminister Jens Spahn (CDU) poltert in gewohnter Weise gegen die größte Oppositionspartei und bezeichnet sie als „Corona-Leugner“, was natürlich eine Lüge ist. Denn nur weil es in der AfD – im Gegensatz zur CDU/CSU – unterschiedliche Einschätzungen zur Lage gibt, leugnet man natürlich nicht das Virus selbst.

Vorwurf der destruktiven Stimmungsmache

Spahn ekritisierte den Kurs der AfD-Spitze in der Coronakrise noch einmal nachdrücklich und scharf: „Das Ziel der AfD-Führung ist selbst in einer solchen nationalen Krise nicht Sacharbeit, sondern einzig und allein destruktive Stimmungsmache“, sagte Spahn der Welt. Er wundere sich, wie unkritisch mit den „ständigen Meinungswechseln“ dieser Partei umgegangen werde. Gleichzeitig behauptete er, man könne in unserem Land alles sagen. Nun, das kann man auch, aber man muss damit rechnen Haus, Arbeit und Freunde zu verlieren.

AfD angeblich „Corona-Leugner“

„Die AfD, die sich jetzt als Corona-Leugner versucht, ist dieselbe AfD, die noch vor Kurzem immer härtere Maßnahmen gegen das Virus gefordert hat“, so der CDU-Politiker weiter. Entlarvend sei der Umgang mit den Fachpolitikern der Partei, die etwa im Gesundheitsausschuss zwar mitunter kritisch, aber trotzdem engagiert in der Sache arbeiteten. Diese hätten es in ihrer eigenen Partei und Fraktion „sehr schwer“, so der Gesundheitsminister. Man muss dazu wissen, dass die AfD bereits schon vor den Folgen des Coronavirus gewarnt hatte, als dieses von Politikern wie Spahn noch „verleugnet“ wurde. So dreht man als etablierter Politiker einfach die Tatsachen um.

Wenn Ihnen der Artikel gefallen hat, unterstützen Sie bitte das Projekt unzensuriert mit einer Spende. Per paypal (Kreditkarte) oder mit einer Überweisung auf AT58 1420 0200 1086 3865 (BIC: EASYATW1), ltd. Unzensuriert

Copy link