Neues Buch aus dem Frank&Frei-Verlag: „Greta-Mania“

Foto: Frank&Frei
Greta Thunberg: Öko-Heilige oder PR-Marionette?

Seit August 2018 befinden sich Greta Thunberg und ihre „Fridays-for-Future“-Jünger auf einem modernen Kinder-Kreuzzug gegen den Klimawandel. Nicht in die Schule gehen ist noch keine Leistung, und Katastrophen-Rhetorik schürt nur Ängste, ohne Lösungen aufzuzeigen. Die Forderungen der jungen Klima-Rebellin sind kaum zu erfüllen, Politik und Medien applaudieren trotzdem. Wer die „Greta-Manie“ kritisch hinterfragt und sich nicht von den apokalyptischen Drohungen und Weltuntergangsszenarien verrückt machen lässt, gilt als „Klimaleugner“, ähnlich wie seinerzeit die Ketzer.

Wer steckt wirklich hinter der Klima-Hysterie?

Die Journalistin und Autorin Regina Zeppelzauer beschreibt im Buch „Greta-Mania“ den Aufstieg Thunbergs zur globalen „Klima-Ikone“ und versucht zu klären, wie der schwedische Teenager mit Asperger-Syndrom instrumentalisiert wird, wer von der Klima-Hysterie profitiert und wer wirklich hinter „Fridays for Future“ steckt.

Dieser Band ist im Buchhandel erhältlich bzw. bestellbar. Sie können ihn aber auch direkt bei Frank&Frei kaufen – € 19,90 plus Versandkosten € 2,70 (Österreich), € 5,50 (EU, Schweiz). Bestellen Sie hier im Shop, das Buch wird Ihnen umgehend per Post zugesandt. Bezahlung gegen Rechnung. Alle Preise inklusive USt.

Wenn Ihnen der Artikel gefallen hat, unterstützen Sie bitte das Projekt unzensuriert mit einer Spende. Per paypal (Kreditkarte) oder mit einer Überweisung auf AT58 1420 0200 1086 3865 (BIC: BAWAATWW), ltd. Unzensuriert

Copy link