Eine junge Frau wurde am Montag Opfer eines aggressiven Gambiers – er attackierte sie mitten in einer Berliner S-Bahn (Symbolbild).

Foto: jarino / depositphotos.com
„Können Sie mir bitte helfen, ich werd’ verprügelt“: Brutale Attacken durch Afrikaner in S-Bahn

Erst attackierte der Mann sein Opfer in der S-Bahn, am Ende stößt er die wehrlose Frau sogar aus dem Zug auf den Bahnsteig: Nachdem ein 22-jähriger Schwarzer in einer Berliner S-Bahn scheinbar grundlos eine junge Frau verprügelt hatte, ging das Video der Tat ins Netz. Laut Bundespolizei und Berliner Polizei kam es in der S-Bahn der Linie S75 zu den Angriffen, nachdem der mutmaßliche Täter sich eine lautstarke Auseinandersetzung mit anderen Passagieren geliefert hatte – bis schließlich eine junge Frau eingriff und selbst zum Opfer des Schwarzafrikaners wurde.

Tat von anderen Passagieren gefilmt

Wie die Berliner Polizei heute, Mittwoch, mitteilte, geschah die Attacke am Montag Nachmittag um kurz vor 15.00 Uhr. Das Getobe des aggressiven Mannes, der schließlich als polizeibekannter Gambier identifiziert wurde, wurde von Zeugen des Vorfalls gefilmt – die Szene beginnt, als der Gambier sich vor der 25-jährigen Frau aufbäumt, um sie einzuschüchtern. Das Opfer kniet am Boden neben einem Hund und wird von dem Mann angebrüllt.

Zeugen ignorieren Hilferufe

Mehrfach bittet die Frau die anderen Fahrgäste um Hilfe, sagt „Können Sie mit bitte helfen“ – es dauert eine ganze Weile, bis sich endlich ein Zeuge einmischt und versucht, den aggressiven Gambier zu beschwichtigen, Erfolg hat er dabei allerdings wenig. Als die 25-Jährige an der nächsten Station aussteigen will, stößt der Afrikaner sie schließlich aus dem Waggon und verfolgt sie am Bahnhof. Letztendlich konnte die Frau doch noch Zeugen alarmieren, die ihr beistanden, während der mutmaßliche Gewalttäter aus dem Bahnhof flüchtete.

Täter bereits wieder auf freiem Fuß

Das Opfer der Prügelattacke wurde medizinisch versorgt, nach Polizeiangaben lehnte die junge Frau jedoch eine Einlieferung ins Krankenhaus ab. Durch die Ermittlungen der Bundespolizei und der Berliner Landespolizei gelang es schließlich, den Gambier zu identifizieren, er wurde inzwischen wieder auf freien Fuß gesetzt – die Ermittlungen gegen den 22-Jährigen dauern noch an.

Brutale Attacke in Berliner S-Bahn – Frau bittet verzweifelt um Hilfe

Bitte teilen, suchen den Mann der von meiner Freundin die Tochter heute in der S- Bahn misshandelt hat!!!!▪︎Yvonne Roden

Gepostet von Kolonya Liveticker Almanya am Dienstag, 30. Juni 2020

 

 

Wenn Ihnen der Artikel gefallen hat, unterstützen Sie bitte das Projekt unzensuriert mit einer Spende. Per paypal (Kreditkarte) oder mit einer Überweisung auf AT58 1420 0200 1086 3865 (BIC: BAWAATWW), ltd. Unzensuriert

Copy link