Ende 2020 soll die Roulette-Kugel wieder rollen.

Foto: Ralf Roletschek / Wikimedia (CC-BY-SA-3.0)
Nach jahrelangem Verbot wird Glücksspiel wieder erlaubt

Jetzt hat die internationale Glücksspielindustrie offensichtlich die Ukraine entdeckt. Grund dafür sind neue gesetzliche Rahmenbedingungen, die die ukrainische Regierung auf den Weg gebracht hat. Dieses Gesetz soll das Glückspiel in standortbezogenen Casinos und Online-Casinos legalisieren. Eine erste Abstimmung über dieses Projekt verlief positiv.

Wenn bei der zweiten Abstimmung auch eine Parlamentsmehrheit dafür stimmt, wird Glücksspiel in der Ukraine unter bestimmten Konditionen erlaubt. Dies soll nach Informationen aus der Regierung bis Ende 2020 der Fall sein.

Glücksspiel seit 2009 verboten

Bis ins Jahr 2009 war das Glücksspiel in der Ukraine erlaubt. Dann kam es zu einem Brand einer Spielhalle, die mehrere Tote forderte. Als Resultat schlossen die Regierungsbehörden landesweit alle Spielhallen und das Glücksspiel wurde per Gesetz verboten.

In den letzten Jahren etablierte sich trotz Verbot des Glücksspiels ein gewisser Grau- und Schwarzmarkt in diesem Sektor. Jetzt möchte der ukrainische Staatspräsident Volodymyr Zelensky den Glücksspielsektor auf der Grundlage des neuen Gesetzes wieder erlauben.

Fünf-Sterne-Hotels und Internet als Plattform für das Glücksspiel

Als Glücksspielstandorte sollen Fünf-Sterne-Hotels dienen, daneben sollen im Internet Online-Casinos inklusive Sportwetten und Poker ermöglicht werden. Es sollen zehn Online-Spiel-, zehn Online-Wett- und fünf Online-Poker-Lizenzen ausgestellt werden.

Darüber hinaus wollen die Ukrainer insgesamt 80 Wettlizenzen ausgegeben. Jeder Inhaber einer solchen Lizenz soll bis zu zehn lokale Wettbüros eröffnen können. In diesen Wettbüros soll nur das Wetten erlaubt sein. Die Glücksspiele aus dem klassischen Casino sind ausschließlich in ausgewählten hochklassigen Hotels erlaubt.

Glücksspiel

Wenn Ihnen der Artikel gefallen hat, unterstützen Sie bitte das Projekt unzensuriert mit einer Spende. Per paypal (Kreditkarte) oder mit einer Überweisung auf AT58 1420 0200 1086 3865 (BIC: BAWAATWW), ltd. Unzensuriert

Copy link