Im letzten Jahr fand der Kahlenberg-Gedenkzug in der Wiener Innenstadt statt, heute ist er direkt auf dem Kahlenberg.

Foto: unzensuriert.at
Kahlenberg-Gedenken mit ehemaligem Ministerpräsidenten der Slowakei

Bereits zum vierten Mal in Folge findet diesen Samstag, also heute am 12. September, am Kahlenberg bei Wien ein feierlicher Fackelmarsch zum Gedenken an den Sieg über die Osmanen im Jahr 1683 statt. Ein Bündnis aus verschiedenen deutschen Staaten, Polen und dem Kirchenstaat konnte damals den Türkensturm aufhalten und somit die Islamisierung Europas verhindern.

Zusammenschluss konservativer Gruppen

Die Veranstaltung wird von der Kahlenberg-Allianz, einem Bündnis patriotischer bzw. konservativer Gruppen organisiert. Der Allianz gehören der Wiener Akademikerbund, der Verein Okzident, der Verein Pro Vita und die Plattform Gedenken 1683 an.

Internationale Experten als Redner

Als Redner kommen u. a. der bekannte Islamismus-Experte Irfan Peci, der ehemalige slowakische Ministerpräsident Ján Čarnogurský sowie Professor Radomír Malý,Tschechiens bekanntester Historiker.

Los geht es um 17.30 Uhr vor der Josefskirche am Kahlenberg. Nähere Informationen unter www.1683.events.

foto-fackelmarsch1

Wenn Ihnen der Artikel gefallen hat, unterstützen Sie bitte das Projekt unzensuriert mit einer Spende. Per paypal (Kreditkarte) oder mit einer Überweisung auf AT58 1420 0200 1086 3865 (BIC: BAWAATWW), ltd. Unzensuriert

Copy link