Anders, als die Kronen Zeitung behauptet, trugen die Sternsinger im Jänner 2020 natürlich keine Masken – wozu auch?

Foto: Stefan_Schranz / pixabay.com
Nächste Corona-Falschnachrichten: „Krone“ verpasste Sternsinger bereits Anfang 2020 Masken

Was ist nur los mit der (jetzt anderen) Kronen Zeitung? Vor wenigen Wochen trieb sie – ganz auf Linie des Panikmodus der türkis-grünen Regierung – die Corona-Totenzahlen in der Slowakei in unglaubliche Höhen. Dem nicht genug, feierte die „Krone“ ÖVP-Innenminister Karl Nehammer für sein neuerliches Versagen im Umgang mit Islamisten.

„Fake News“ reißen nicht ab

Eine Falschmeldung jagt die andere, ist man versucht, zu sagen. Gerade in der Corona-Krise nimmt man es in der Redaktion der Kronen Zeitung anscheinend nicht so ernst mit der Wahrheit. Denn die „Fake News“, wie es auf „Neudeutsch“ so schön heißt, reißen nicht ab.

Am vergangenen Freitag schrieb das Blatt nämlich unter dem Titel „Corona: Muss der Nikolo heuer draußen bleiben?“ und unter dem Bild von Sternsingern mit Masken, dass diese bereits Anfang des Jahres 2020 mit Masken unterwegs gewesen seien. Wie der Artikelschreiber darauf kommt, bleibt ein Rätsel. Im Jänner dieses Jahres war von Masken überhaupt noch keine Rede. Und auch die Sternsinger hatten keine getragen. Beim Bild in der Kronen Zeitung kann es sich daher nur um eine Fotomontage handeln.

Christbaum-Bauern sauer auf Kleinformat

Am Wochenende gab es dann gleich die nächste Falschmeldung im Kleinformat, sodass sich Franz Raith, Obmann der niederösterreichischen Christbaumbauern, sogar zu einer Gegendarstellung über eine OTS-Aussendung der APA veranlasst sah:

Anders als die „Kronen Zeitung“ in einem Artikel am Wochenende verlautet hat, ist der Christbaum- und Schmuckreisigkauf bei den heimischen Christbaumbauern trotz der Einschränkungen während des neuen Lockdowns durchaus möglich.

Sternsinger

Wenn Ihnen der Artikel gefallen hat, unterstützen Sie bitte das Projekt unzensuriert mit einer Spende. Per paypal (Kreditkarte) oder mit einer Überweisung auf AT58 1420 0200 1086 3865 (BIC: BAWAATWW), ltd. Unzensuriert

Copy link