Immer wieder werden Bürger von Medien als “Corona-Leugner” beschimpft. Für die Tageszeitung Heute gab es heute massiven Protest.

Foto: Screenshots Facebook
„Corona-Leugner“: Bevölkerung wehrt sich gegen Beschimpfung in der Tageszeitung „Heute“

Mainstream-Medien wie die Tageszeitung Heute verwenden noch immer frecherweise das Wort „Corona-Leugner“. Eine Wortwahl, die sich nun zahlreiche Bürger nicht mehr gefallen lassen wollen.

Protestwelle gegen Bevölkerungs-Beschimpfer

Die Zeitung wird nun auf Facebook mit einem „Shitstorm“, also einer Protestwelle, regelrecht abgewatscht. Anlass ist ein Artikel mit dem Titel „Corona-Leugner ignorieren Verbote – Festnahme!“ Unzensuriert hat einige der im Tenor ähnlichen Leserkommentare dokumentiert:

“Coronaleugner”, genau dieses Wort kann ich nimmer hören.

Coronaleugner? 🤣🤣 Nee sie lassen sich nur net so verarschen wie manch anderer

Wir sind keine Corona Leugner – wann kapiert Heute das endlich und alle anderen Medien? Nie? Schade dann habt ihr einen zu kleinen Horizont.

Was heißt das schon wieder frech “Corona-Leugner”!!!!!

Was heißt da Corona-Leugner? Die demonstrieren nur wegen den Lockdown.

Ich bin kein Corona-Leugner sondern ein Heute Käseblatt Leugner obwohl das es ein Käseblatt ist stimmt ja auch!

Ihr verlogenen Medien, es sind keine Corona Leugner, sie haben die Nase voll von sovielen Widersprüchen und Lügen.

Nein,ich glaube kaum das die Menschen Corona leugnen…Sie lassen sich einfach nicht mehr die sinnlosen,wirren umd nutzlosen Maßnahmen der Politik gefallen,die nicht weiß was sie tun soll und nichts in den Griff bekommt

Sie leugnen Corona nicht diese demos sind gegen den Hirnschiss was unsere ach so tolle Regierung immer macht!

nur weil man wegen die Maßnahmen auf die Straße geht ist man automatisch ein Leugner! Mit dem Schundblatt kann man sich den Allerwertesten putze🙈

Man darf gespannt sein, wie lange die Mainstream-Medien noch die Bürger beleidigen wollen. So lange der Futtertrog durch Regierungsinserate prall gefüllt ist, dürfte keine Besserung in Sicht sein.

Wenn Ihnen der Artikel gefallen hat, unterstützen Sie bitte das Projekt unzensuriert mit einer Spende. Per paypal (Kreditkarte) oder mit einer Überweisung auf AT58 1420 0200 1086 3865 (BIC: BAWAATWW), ltd. Unzensuriert

Copy link