Wirbel um Sujet: Beleidigt „Türkis“ die Grünen als Virus? – Unzensuriert

Hat Sebastian Kurz mit einer Werbung die Grünen als Virus beleidigen lassen?

Foto: unzensuriert.at
Wirbel um Sujet: Beleidigt „Türkis“ die Grünen als Virus?

Zum Schmunzeln ist eine parlamentarische Anfrage der Neos-Abgeordneten Henrike Brandstötter an Bundeskanzler Sebastian Kurz. Hintergrund dabei ist ein Sujet, das auf der Facebook-Seite des Bundeskanzleramts dokumentiert, allerdings von unzensuriert nicht mehr entdeckt wurde. Das Sujet der Kampagne „Schau auf mich, schau auf dich“ wird überwiegend in türkis gehalten, zeigt aber Virus-Formen in grünen Farben.

Brandstötter fragt unter anderem:

Welche Message soll anhand der Farben transportiert werden? Wie erklären Sie den ÖVP-türkis Hintergrund? Weshalb ist das Virus ausgerechnet in grüner Farbe gehalten?

Zu vermuten ist offensichtlich, dass die Grünen von der ÖVP indirekt als Virus beleidigt werden. Eine Provokation, zu der Kurz spätestens in zwei Monaten mit einer Anfragebeantwortung Stellung beziehen muss.

Und auch eine andere Frage beschäftigt Brandstötter:

Weshalb wird als eine der Maßnahmen nicht mehr zum regelmäßigen Händewaschen aufgefordert?

Sorgen haben die Rosaroten…

Wenn Ihnen der Artikel gefallen hat, unterstützen Sie bitte das Projekt unzensuriert mit einer Spende. Per paypal (Kreditkarte) oder mit einer Überweisung auf AT58 1420 0200 1086 3865 (BIC: BAWAATWW), ltd. Unzensuriert

Copy link