Schauspielern Uschi Glas wirbt für Corona-Impfung und wird zur Lachnummer – Unzensuriert

Auch die Schauspielerin Uschi Glas lässt sich vor den Karren der Corona-Propaganda spannen.

Foto: Manfred Werner / wikimedia.org (CC BY-SA 3.0)
Schauspielern Uschi Glas wirbt für Corona-Impfung und wird zur Lachnummer

Am meisten würde „wahrscheinlich eine Kampagne mit Prominenten helfen: Wenn Andreas Gabalier sagt, ja, sicher lass’ ich mich impfen, hat das einen größeren Effekt als die tausendste Diskussionssendung“, sagte Anfang des Jahres eine Psychologin im Kurier-Gespräch. Das hatte medial viel Staub aufgewirbelt, weil der Angesprochene wie die Jungfrau zum Kinde zu dieser mehr oder minder direkten Impfaufforderung kam.

Prominente und Ex-Prominente vor Corona-Karren gespannt

Aber die Regierungen sowohl in Wien, als auch in Berlin haben diese psychologische Beratung gerne angenommen und schicken viele Prominente, vor allem Ex-Prominente, ins Rennen. Eine davon ist die Schauspielerin Uschi Glas.

Im Rahmen der Impf-Kampagne #ÄrmelHoch wirbt sie in einem Werbevideo nicht nur für die Corona-Impfung, sie lässt sich auch vor laufender Kamera die Nadel setzen. Leider ist dem Regisseur ein kleiner Fehler unterlaufen…



In welchen Arm wurde nun gepiekst?

Wenn Ihnen der Artikel gefallen hat, unterstützen Sie bitte das Projekt unzensuriert mit einer Spende. Per paypal (Kreditkarte) oder mit einer Überweisung auf AT58 1420 0200 1086 3865 (BIC: BAWAATWW), ltd. Unzensuriert

Copy link