Typisch ÖVP: Statt unangenehme Fragen zu beantworten, werden peinliche Fotos mit CoV-Sündern wieder gelöscht – Unzensuriert

Die Fotos mit den CoV-Sündern der Jungen ÖVP haben wir mit einem Screenshot vor der Löschung auf Facebook sichergestellt.

Foto: Screenshot / Facebook
Typisch ÖVP: Statt unangenehme Fragen zu beantworten, werden peinliche Fotos mit CoV-Sündern wieder gelöscht

Die Junge ÖVP aus dem oberösterreichischen Heimatbezirk von ÖVP-Klubobmann August Wöginger will ihr Fehlverhalten nach der Flurreinigung in der Gemeinde St. Roman offensichtlich vertuschen. Denn die Fotos auf Facebook, die die Mitglieder der ÖVP beim engen Zusammensitzen ohne Maske zeigen, wurden von der Seite wieder gelöscht.

Steckt Wöginger hinter der Löschung?

Ob das der ÖVP-Klubobmann, der in Schärding auch Bezirksobmann der ÖVP ist, höchstpersönlich veranlasst hat?

Wie berichtet, wollte unzensuriert von Wöginger eine Stellungnahme zu diesen schweren Verstößen seiner jungen Mitglieder gegen die CoV-Regeln. Doch zu dieser peinlichen Angelegenheit für die dogmatisch maskentragende ÖVP schwieg er.

Wöginger hört man nur dann lautstark gegen CoV-Sünder auftreten, wenn es darum geht, Politiker anderer Parteien an den Pranger zu stellen.

Hier der inzwischen gelöschte Eintrag auf Facebook.

 

Junge ÖVP St. Roman

Wenn Ihnen der Artikel gefallen hat, unterstützen Sie bitte das Projekt unzensuriert mit einer Spende. Per paypal (Kreditkarte) oder mit einer Überweisung auf AT58 1420 0200 1086 3865 (BIC: BAWAATWW), ltd. Unzensuriert

Copy link