Österreicher wünschen sich Gesundheit, schönes Zuhause, Sicherheit, Familie, Haus – Unzensuriert

Ganz oben auf der Wunschliste der Österreicher steht die Gesundheit. Aber auch ein schönes Zuhause, Sicherheit und Familie sind wichtige Ziele.

Foto: Symbolbild StockSnap auf Pixabay
Österreicher wünschen sich Gesundheit, schönes Zuhause, Sicherheit, Familie, Haus

Auf die Frage, was im Leben wichtig ist, antworteten 99 Prozent der Österreicher „die Gesundheit“. Mit 97 Prozent rangiert an zweiter Stelle das „schöne Zuhause“, gefolgt von „Sicherheit im Alter“ mit 95 Prozent und Familie mit 94 Prozent. Das zeigt die Studie der Firma Interhyp.

Traum vom eigenen Haus

73 Prozent der Befragten wünschen sich außerdem ein „freistehendes Einfamilienhaus. Zwei Drittel der Befragten (66 Prozent) wollen am Land leben, etwa ein Drittel in der Stadt (34 Prozent).

Mirjam Mohr, Vorständin bei Interhyp, interpretiert die Ergebnisse mit einer Renaissance des Biedermeier beziehungsweise einer neuen Häuslichkeit. Das Einfamilienhaus steht für „Sicherheit, Freiheit, Ruhe und einen Ort der Privatsphäre“.

Hauptproblem Finanzierung

Dem steht bei 84 Prozent der befragten Mieter das Problem der Finanzierung, bei 78 Prozent die Zusatzkosten im Wege. Folglich befürchten 70 Prozent, dass sie Kompromisse beim Objekt eingehen müssen.

Wenn Ihnen der Artikel gefallen hat, unterstützen Sie bitte das Projekt unzensuriert mit einer Spende. Per paypal (Kreditkarte) oder mit einer Überweisung auf AT58 1420 0200 1086 3865 (BIC: BAWAATWW), ltd. Unzensuriert

Copy link