Impfzwang durch die Hintertür: Genesene und Gesunde werden ausgesperrt – Unzensuriert

Dieses Zutrittsverbot prangt aktuell in der Militärakademie in Wiener Neustadt in Niederösterreich an der Tür zu den Gemeinschaftsräumen. Zutritt nur für Geimpfte.

Foto: unzensuriert.at
Impfzwang durch die Hintertür: Genesene und Gesunde werden ausgesperrt

Die Corona-Politik der schwarz-grünen Regierung reicht von Phantasien, Nicht-Geimpfte einzusperren, Stichwort „Lockdown für Ungeimpfte“, bis vermeintlich zum Gegenteil, Nicht-Geimpften den Zutritt zum öffentlichen Leben zu verbieten. Alles läuft aber auf die Spaltung der Gesellschaft hinaus.

Aussperrungen auch am Arbeitsplatz

Aber es geht noch weiter: Es wird Nicht-Geimpften jetzt auch das Arbeiten durch Aussperrungen erschwert. So beim Bundesheer. Wer nicht geimpft ist, dem ist in der Militärakademie in Wiener Neustadt der Zutritt zu den Gemeinschaftsräumen untersagt. FPÖ-Wehrsprecher Jürgen Handler bringt es auf den Punkt, was hier geschieht:

Damit schafft die ÖVP-Verteidigungsministerin ein 1g-Regime beim Österreichischen Bundesheer und diskriminiert alle ungeimpften Soldaten.

Freiwillige Impfung versus “1g-Regel”

Erst gestern, Mittwoch, hatte Verteidigungsministerin Klaudia Tanner in einer parlamentarischen Anfragebeantwortung festgehalten, dass im Bundesministerium für Landesverteidigung Impfungen ausschließlich auf freiwilliger Basis erfolgen. Doch „mit der nunmehr bestehenden 1g-Regel für Gemeinschaftsräume widerspricht Tanner ihrer ursprünglichen Anfragebeantwortung und bricht nachweislich ihr Versprechen nach Freiwilligkeit“, so Vizeleutnant Handler. Und weiter:

Eine Ministerin, die sich an ihre eigenen Versprechen nicht hält, ist unglaubwürdig und untragbar! Wir brauchen beim Bundesheer weder einen direkten, noch einen indirekten Impfzwang und schon gar keine Stigmatisierung von Ungeimpften.

Rücknahme des Befehls

Die FPÖ-Niederösterreich fordert die sofortige Rücknahme des Befehls des Bataillonskommandanten der Militärakademie in Wiener Neustadt. Denn mit der „Impfpflicht durch die Hintertüre schafft Tanner eine Spaltung der Truppe, die vollkommen fehl am Platz ist“, so Handler. Sie müsse sofort eingreifen und diesen Schwachsinn zurücknehmen.

Wenn Ihnen der Artikel gefallen hat, unterstützen Sie bitte das Projekt unzensuriert mit einer Spende. Per paypal (Kreditkarte) oder mit einer Überweisung auf AT58 1420 0200 1086 3865 (BIC: BAWAATWW), ltd. Unzensuriert

Copy link