„900 prozentiger Schutz!“ FPÖ-Mann als Superman – Unzensuriert

Die dritte Corona-Impfung verspricht 900 prozentigen Schutz, rechnet FPÖ-Politiker Patrick Haslwanter vor. Da fühlt er sich – sarkastisch betrachtet – bereits als Superman.

Foto: Patrick Haslwanter auf facebook
„900 prozentiger Schutz!“ FPÖ-Mann als Superman

Christopher Reeve wäre neidisch geworden. Mit dem FPÖ-Politiker und Tiroler Landesparteisekretär Patrick Haslwanter gibt es einen neuen Darsteller als Superman. Allerdings handelt es sich um eine sarkastische Aktion des Landtagsabgeordneten angesichts der übertriebenen Medienmeldungen um die Schutzwirkung der dritten Corona-Impfung.

Zehnfacher Schutz (!)

Haslwanter teilte zuerst einen Bericht der Kronen Zeitung, in dem über eine Studie berichtet wurde, laut der die dritte Impfung den zehnfachen Schutz biete. „Wenn die dritte Dosis einen zehnfachen Schutz bringt, dann kann man sich ungefähr vorstellen, wie schwach die ersten zwei Dosen sind“, kommentierte der Freiheitliche.
Zwei Stunden später zeigte sich Haslwanter als Superman. Und Haslwanter schreibt:

Wenn also die bisherigen Impfungen zu 90 Prozent geschützt haben, dann bringt der dritte Stich einen 900 prozentigen Schutz
Das ist doch genial oder? Ich wollte schon immer so fliegen können wie Superman.

Die Lacher hat Haslwanter jedenfalls auf seiner Seite. Mit den Superman-Kräften wird es allerdings nichts werden. Der FPÖ-Politiker hat in einem Eintrag zu erkennen gegeben, dass er nicht geimpft ist. Und diese Entscheidung soll ihm auch nicht genommen werden dürfen.

Wenn Ihnen der Artikel gefallen hat, unterstützen Sie bitte das Projekt unzensuriert mit einer Spende. Per paypal (Kreditkarte) oder mit einer Überweisung auf AT58 1420 0200 1086 3865 (BIC: BAWAATWW), ltd. Unzensuriert

Copy link