Leserzuschrift zur aktuellen Lage im Land: “Ich bin fassungslos” – Unzensuriert

Was bitte haben die Ungeimpften verbrochen, dass sie nun die Schuldigen sein sollen und auch längerfristig aus dem gesellschaftlichen Leben ausgeschlossen werden?

Foto: pixabay/geralt
Leserzuschrift zur aktuellen Lage im Land: “Ich bin fassungslos”

Der Herr Bundeskanzler Aleaxander Schallenberg hat sich in der ZIB2 offiziell bei jenen entschuldigt, die bisher alles richtig gemacht haben, nämlich sich impfen lassen/ließen, und er ihnen trotzdem die Freiheit nehmen musste, natürlich nur wegen der Ungeimpften!

Zuschrift eines Unzensuriert-Lesers

Sowas eiskaltes habe ich in meinen ganzen Leben, ich gehöre zur älteren Generation, noch nicht erlebt.

Dieses “Ungeimpften-Bashing” ist nicht mehr auszuhalten.

Was bitte haben die Ungeimpften verbrochen? Weil sie sich einfach nur getrauen, gesund zu sein? Sie haben das ganze Jahr über eh schon nur mit negativem Test in ein Lokal, zum Friseur etc. dürfen, sie wurden weit früher zur FFP2-Maske im Einzelhandel verdonnert.

Während die Geimpften ihre Freiheit genossen, die ihnen ja der Herr Kurz versprochen hatte, indem er ihnen sagte, dass für sie die Pandemie vorbei ist. Im Wissen, dass auch sie trotz Impfung das Virus weitergeben können und auch sich selber wieder infizieren. Wird zwar erwähnt, aber nicht danach gelebt! Ich möchte nicht wissen wie viele unter den Geimpften sind/waren, die im Sommer schon, Großteils ihren „Impfschutz”, ohne es zu wissen, abgebaut hatten, aber trotzdem so weitergemacht haben, als wäre nichts! Werden wohl die wenigsten einen Antikörperstatus gemacht haben, um für sich die WIRKLICHE Sicherheit zu haben, geschützt zu sein.

Es stellte sich jetzt heraus, dass die Impfung doch nicht der erhoffte “Gamechanger” ist, dass es viele Impfdurchbrüche gab/gibt, wo auch die Geimpften ins Krankenhaus mussten/müssen, ja auch auf die Intensivstation.

Der Herr Schallenberg hat die Ungeimpften zum Staatsfeind Nr.1 erklärt, will ihnen die Zügel straffen wie bei einem Tier. Sie als Zögerer und Zauderer hingestellt, und lt. LH Schützenhöfer sind Ungeimpfte schäbig! Diese Diffamierung einer Gruppe, und das auch noch öffentlich ist unfassbar, macht einen echt traurig und wütend zugleich.

Ehrlich, er und seine Kollegen haben ganze Arbeit geleistet, das Volk, sogar Familien, Freunde, Kollegen zu spalten!

Wie grauslich es unter der Bevölkerung zurzeit zugeht wird der werte Herr nicht mitkriegen. Was da für Ansagen fallen, ist nicht mehr zu fassen!

Es wird vergessen, dass unter den Ungeimpften viele Kinder sind, die sich aufgrund ihres Alters nicht impfen lassen können, was ich sowieso suspekt finde. Es gibt unter den Ungeimpften auch NUR Skeptiker, die einfach, und ich oute mich jetzt, ich gehöre dazu, Angst haben. Und man muss jedem Menschen zugestehen, seinen Körper vor etwaigen, schweren Impfschäden, auch wenn diese nur bei einigen Wenigen auftreten sollten, alles erfahren wir sowie so nicht, zu schützen! Keiner garantiert einem, nicht zu den wenigen zu gehören, die es schwer erwischt, sowie im Prinzip keiner vorhersagen kann, dass man an Corona erkrankt.

Und es gibt auch die, sich aufgrund einer Erkrankung, einer Allergie nicht impfen lassen können. Ja und es gibt die totalen Verweigerer! Aber alle in einen Topf zu werfen, sie als FPÖ Anhänger, als “dumme Blaue”, wie man es immer wieder zu hören kriegt, hinzustellen, finde ich unerhört! Das hat weder mit einer „Farbe”, noch mit einem Bildungsgrad zu tun.

Es gibt sehr viele, die auf einen Totimpfstoff, ich auch, warten, weil sie in diesen einfach mehr Vertrauen, ob berechtigt wird die Zukunft zeigen, haben. Warum wird hier nichts unternommen, dass dieser Impfstoff zur Verfügung steht? Da würde die Impfquote sehr schnell steigen. Aber wie es aussieht muss auf Biegen und Brechen Pfizer verimpft werden! Das macht viele nur noch misstrauischer!

Zum Schluss: Da nutzt auch die Ansprache zum Zusammenhalt des Bundespräsidenten nichts, wenn man eine Gruppe zum Staatsfeind Nr.1 erklärt, und die andere aufs “Podest” stellt. Beide Gruppen sind Steuerzahler, beide Gruppen zahlen Krankenkassenbeiträge. Nicht nur die Geimpften, Herr Schallenberg. Ich hoffe, diese schlimme Zeit geht vorbei, und beide Gruppen finden wieder zueinander!

Wenn Ihnen der Artikel gefallen hat, unterstützen Sie bitte das Projekt unzensuriert mit einer Spende. Per paypal (Kreditkarte) oder mit einer Überweisung auf AT58 1420 0200 1086 3865 (BIC: BAWAATWW), ltd. Unzensuriert

Copy link