Kirche wirbt mit Mann in Mädchenkleidung für Stellenanzeige – Unzensuriert

In sozialen Netzwerken behaupten Nutzer, dass das abgebildete Model in der Vergangenheit auch für Sexshops vor der Kamera stand.

Foto: Screenshot / Bildzitat © Website der Stiftskirchengemeinde Bad Gandersheim
Kirche wirbt mit Mann in Mädchenkleidung für Stellenanzeige

Den deutschen Kirchen laufen nicht nur die Gläubigen, sondern auch die Pfarrer davon. Die evangelischen Pfarrgemeinden St. Anastasius und St. Innocentius in Bad Gandersheim in Niedersachsen möchten dieser Entwicklung nun mit inklusiven Stellenanzeigen den Kampf ansagen.

Erwachsener Mann in rosa Kinder-Tutu

Auf dem mittlerweile gelöschten Sujet ist eine Grimassen schneidende männliche „Fee“ mit grauem Vollbart, Glatze, Bierbauch im Ballett-Tutu mit Engelsflügeln, Krone und Feenstab zu sehen. Die ganze Szene ist noch dazu fast vollständig in zuckerlrosa gehalten.

Gemeinde löscht Foto nach Kritik und Austritten

Nachdem das Bild in kurzer Zeit über “Twitter” deutschlandweit verbreitet worden war und besonders die kindliche Kleidung des erwachsenen Mannes kritisiert wurde, löschten die Verantwortlichen das Foto von der Website. Wie kath.net berichtet, dürfte es auch zu Austritten in der betroffenen Gemeinde gekommen sein.

Wenn Ihnen der Artikel gefallen hat, unterstützen Sie bitte das Projekt unzensuriert mit einer Spende. Per paypal (Kreditkarte) oder mit einer Überweisung auf AT58 1420 0200 1086 3865 (BIC: BAWAATWW), ltd. Unzensuriert

Copy link