„Der Typ hat eine Empathie wie ein Gefrierschrank“ – böse Kommentare nach Nehammer-Wahl der ÖVP – Unzensuriert

Dem designierten ÖVP-Obmann und neuen Bundeskanzler schwappt keine Welle der Sympathie entgegen.

Foto: Unzensuriert.at
„Der Typ hat eine Empathie wie ein Gefrierschrank“ – böse Kommentare nach Nehammer-Wahl der ÖVP

Die ÖVP hat sich für den bisherigen Innenminister Karl Nehammer als ihren Obmann und designierten Bundeskanzler entschieden. Eine Wahl, die in den sozialen Medien die Wogen hoch gehen ließ. Die Kommentare reichen von „Der Typ hat eine Empathie wie ein Kühlschrank“ (Christian A.) bis „Der hat ja nicht mal das Zeug für den Job einer WC Reiningungskraft“ (K.Faast).

„Lasst endlich das Volk entscheiden“

Unzensuriert hat sich im Netz die Kommentare angeschaut und einige Schmankerl herausgesucht:

John E. C.:
Der kann ja nicht mal schön sprechen!!!

Philippe B.:
Der Typ ist die reinste Katastrophe.

Alois E.:
Bin schon gespannt, wer der Jänner-Kanzler wird?

Wu B.:
Unfähig die ganze Regierung – es gehören Neuwahlen her. Lasst endlich das Volk entscheiden.

Bettina G.:
Der ist ja gemeingefährlich.

German B.:
Immer wenn man glaubt, dass es nicht mehr schlimmer geht, legt die ÖVP eine Schippe nach…unfassbar!

„Verschone uns von diesen Kukidentgrinser“

Theresia K.:
Viele Österreicher meinen, dass Herr Nehammer nicht Bundeskanzler sein wird, sondern ein Diktator, hat er doch mit einem vieles gemeinsam.

Herbert H.:
Natürlich, er ist die beste Wahl für die ÖVP, mehr ist da nicht, Glückwunsch, es werden mit ihm sicherlich so an die 5-15% bei der nächsten Wahl, ein Grund zur Freude.

Silvia B.:
Den sollte nicht die ÖVP wählen, sondern das Volk!!! Eine Frechheit, der führt ja das CHAOS weiter, sitzen doch alle in einem Boot!!! Die ganze Regierung gehört weg!!!

Michael H.:
Armes Österreich.

Thomas S.:
Neuer Name schmähhausen.

Ruth A.:
Tretet zurück, ihr Sesselkleber. Neuwahlen.

Rudolf K.:
Basti kommt zurück mit dem dreifachen Gehalt. Bitte verschone uns von diesen Kukidentgrinser.

Josef L.:
Ich habe gehofft, sie nehmen die Putzfrau! Die labert nicht so einen Blödsinn wie Die Freiheit des Einen….! Welche Freiheit ist gefährdet, die der Geimpften. Sie können nicht zugeben, dass die Geimpften die größte Gefahr sind. Die glauben, sie können sich alles erlauben, dabei weiß inzwischen bis auf unser Starensemble jeder, dass die Impfung nur teilweise hilft! Die Sache mit der Impfpflicht wird interessant!

„Ein weiterer Lügenkanzler wird nicht geduldet“

Michael Mike B.:
Die nächste Pfeife im Kanzleramt.

Silvia L.:
3 x noch neuer Bundeskanzler, dann ist Weihnachten.

Adi D.:
ÖVP schafft sich ab.

Sonja M. R.:
Denn sie wissen nicht, was sie tun…irgendwann sind die Wahlen! Dann kommt die Abrechnung.

Rosi M.:
Sorry, ich war kurz am WC – ist der Nehammer noch Kanzler?

Karin K.:
Schlimmer gehts nimmer.

Riki S.:
Den Schmähhammer werden wir auch noch los. PS: Schmähhammer ist ja fast eine liebevolle Bezeichnung, denn in Wahrheit hat er bis jetzt immer gelogen, was auf den ihm so verhassten Anti-Corono-Maßnahmen-Demos passiert ist, bzw. was die Anzahl der Teilnehmer anbelangt.
Nein, danke, und der Hr. Schmähhammer wird schon sehen: Ein weiterer Lügenkanzler und was sonst noch wird nicht geduldet vom Volk. Die Spielchen sind aus.

Wenn Ihnen der Artikel gefallen hat, unterstützen Sie bitte das Projekt unzensuriert mit einer Spende. Per paypal (Kreditkarte) oder mit einer Überweisung auf AT58 1420 0200 1086 3865 (BIC: BAWAATWW), ltd. Unzensuriert

Folge uns auf unserem Telegram-Kanal, um Artikel zu kommentieren und unzensuriert informiert zu bleiben.

Copy link