Das sind die acht meistgesehenen Video-Beiträge auf „unzensuriert“ – Unzensuriert

Die Videos über die Corona-Demos sorgten in diesem Jahr für Rekordzugriffe auf den YouTube-Kanal von unzensuriert.

Foto: Alois Endl
Das sind die acht meistgesehenen Video-Beiträge auf „unzensuriert“

In diesem Jahr wurde der Video-Kanal von unzensuriert auf YouTube besonders stark besucht. Grund dafür waren vor allem die Aufnahmen der Corona-Demos.

Das sind die acht meistgesehenen Video-Beiträge 2021:

1. Marsch gegen Corona-Maßnahmen auf der Wiener Ringstraße (3. Jänner)

Nach der Demo am 3. Jänner 2021 auf dem Heldenplatz marschierten die Teilnehmer entlang der Wiener Ringstraße Richtung Schwedenplatz.

YouTube player

2. Sebastian Kurz bedankt sich bei der Lenzing AG / Hygiene Austria für die verantwortungsvolle Haltung (2. März)

Beim Maskenproduzenten Hygiene Austria in Wiener Neudorf fand am 2. März eine Hausdurchsuchung mit Finanzpolizei, Wega und Hundestaffel statt. Die Firma steht im Verdacht, China-Masken umetikettiert zu haben. Am 24. April 2020 bedankte sich Bundekanzler Sebastian Kurz noch für die verantwortungsvolle Haltung im Namen der Republik. Die Lenzing AG und Palmers Textil AG gründeten die Hygiene Austria LP GmbH zur industriellen Produktion hochwertiger Schutzmasken. Wie hochwertig diese nun tatsächlich sind, steht nun in Frage.

YouTube player

3. Bei der Corona-Demo spielt auch die John-Otti-Band (20. November)

Wie friedlich es bei der Corona-Demo in Wien zugeht, zeigt auch dieses Video mit Musik von der John-Otti-Band, das tausendfach angeklickt wurde.

YouTube player

4. Corona Spaziergang am 31. Jänner 2021 in Wien

Tausende Regierungskritiker protestierten trotz Versammlungsverbot bei einem Spaziergang am Wiener Ring gegen die Corona-Maßnahmen der Bundesregierung. Hunderte Polizisten – sogar mit Kampfhundestaffel -lösten den friedliche Spaziergang unter Anwendung von Gewalt auf. Zeitgleich verschanzte sich Kanzler und Bundespräsident hinter einer Polizeiabsperrung in ihren Amtsräumen am Ballhausplatz.

YouTube player

5. Corona Spaziergang in St. Pölten am 13. Jänner 2021 – Festnahme einer Teilnehmerin

Beim Corona-Spaziergang in St. Pölten am 13. Jänner 2021 wurde eine Frau festgenommen. Die Art und Weise, wie die Polizisten die Frau mit zerrten, sorgte für tausende Klicks auf das unzensuriert-Video.

YouTube player

6. Corona-Demo Wien am 6. März 2021 – Abgeordnete werden von Polizei abgeriegelt

Nationalratsabgeordnete der FPÖ und zahlreiche Bürger, die nach einer genehmigten Kundgebung, die um 13 Uhr am Heldenplatz stattfand, den Heldenplatz verlassen wollten, wurden von der Polizei daran gehindert. Der freiheitliche Abgeordnete Christian Hafenecker hat das direkt vor Ort kommentiert.

YouTube player

7. Vizekanzler beschimpft Demonstranten als Neonazis und Neofaschisten (9. Dezember)

In der Regierungserklärung am 9.12.2021 meint der Grüne Vizekanzler Werner Kogler Richtung Demonstranten: “Staatsverweigerer, Demokratiefeinde, Neonazis und Neofaschisten“.

YouTube player

8. Hunderte Migranten steigen in Spielfeld in Busse (26. November)

Dieses heimlich aufgenommene Video zeigt, wie Flüchtlinge in Spielfeld in der Steiermark von Bussen abgeholt und in Erstaufnahmezentren gebracht wurden. Auffällig: Bei den Migranten handelt es sich ausschließlich um junge Männer. Wie die Landespolizeidirektion Steiermark informierte, handelte es sich bei den Migranten um im Burgenland aufgegriffene Flüchtlinge, die nach Spielfeld zur Registratur – und dann von dort in Erstaufnahmezentren gebracht wurden.

YouTube player
Corona-Demo

Wenn Ihnen der Artikel gefallen hat, unterstützen Sie bitte das Projekt unzensuriert mit einer Spende. Per paypal (Kreditkarte) oder mit einer Überweisung auf AT58 1420 0200 1086 3865 (BIC: BAWAATWW), ltd. Unzensuriert

Copy link