Nächste „Mega-Demo“ mit Kickl bereits wieder am Samstag in Wien – Unzensuriert

Am 15. Jänner findet um 12.00 Uhr die nächste “Mega-Demo” mit Herbert Kickl in Wien statt.

Foto: z.V.g.
Nächste „Mega-Demo“ mit Kickl bereits wieder am Samstag in Wien

Nur eine Woche nach der ersten „Mega-Demo“ des Jahres in Wien mit vielen zehntausenden Teilnehmern findet schon die nächste statt. Unter anderem wird FPÖ-Chef Herbert Kickl Redner sein. Sollten die Großdemonstrationen gegen die schwarz-grüne Regierung nun wöchentlich erfolgreich stattfinden, würde das den Druck auf die Polizei und den Staat massiv erhöhen.

Zuletzt mindestens 40.000 Demonstranten

Während inzwischen überall in Österreich viele zehntausende Menschen regelmäßig auf die Straße gehen, fand bisher alle paar Wochen in Wien eine zentrale „Mega-Demo“ statt, auf der sich Teilnehmer aus der ganzen Republik versammelten. Die Teilnehmerzahlen schwankten dabei, je nach Quellen, zwischen anfangs wenigen tausend und bis zu 100.000 Menschen. Bei der letzten Kundgebung am vergangenen Samstag waren es laut Polizei, wie der Kurier berichtete, mindestens 40.000.

Nun Wiener Großdemos wöchentlich?

Diese riesigen Einsätze mit tausenden Polizisten bringen die Exekutive inzwischen an ihre äußersten Belastungsgrenzen. Wie unzensuriert berichtete, schrieben jüngst 600 Polizisten einen dringenden Apell an die Bundesregierung, ihre aktuelle Strategie, insbesondere in Bezug auf die Impfpflicht, zu überdenken. Sollten die Wiener Demonstrationen nun wöchentlich in der bisherigen Größe stattfinden, würde der Druck nochmals stark erhöht werden. Beginn der Demonstration ist um 12.00 Uhr am Heldenplatz. Als Redner wird unter anderem FPÖ-Chef Kickl auftreten.

Wenn Ihnen der Artikel gefallen hat, unterstützen Sie bitte das Projekt unzensuriert mit einer Spende. Per paypal (Kreditkarte) oder mit einer Überweisung auf AT58 1420 0200 1086 3865 (BIC: BAWAATWW), ltd. Unzensuriert

Copy link