Corona ab sofort “normale” Krankheit: Aus für Corona-Maßnahmen, aber ein Symbol bleibt – Unzensuriert

Auf in die Nachtgastronomie! Rechtzeitig vor der Touristen-Saison beendet Spanien das Corona-Regime – mit einer Ausnahme.

Foto: Clker-Free-Vector-Images / Life-Of-Pix / pixabay.com
Corona ab sofort “normale” Krankheit: Aus für Corona-Maßnahmen, aber ein Symbol bleibt

Was ist am Coronavirus in Spanien so anders als in Österreich? Während hierzulande die Corona-Regeln verschärft werden, fallen in Spanien die Beschränkungen – und zwar fast alle.

Corona als „normale“ Krankheit

Eine Infektion mit dem Coronavirus wird in Spanien ab sofort als „normale“ Krankheit bewertet. Folglich entfällt auch die Quarantäne, und zwar nicht nur für jene, die keine Krankheitssymptome entwickeln, sondern auch für jene, die leichte Beschwerden wahrnehmen.

Es entfällt ab sofort auch das Corona-Testen. Nur für gefährdete Personen gelten noch Auflagen, etwa für Menschen über 60 sowie solche mit einer Immunschwäche, außerdem Schwangere und Mitarbeiter des Gesundheitswesens. Im nordwest-spanischen Galicien enden die Maßnahmen erst am 9. April.

Maskenpflicht bleibt

Interessant ist, dass die Maskenpflicht in öffentlichen Innenräumen sowie in Bussen, Bahnen und Flugzeugen bestehen bleibt. Und das, obwohl sogar die EU-Gesundheitsbehörde ECDC am Nutzen von FFP2-Masken zweifelt:

Der erwartete Mehrwert der universellen Verwendung von FFP2-Atemschutzmasken in der Gemeinschaft ist sehr gering.

Das ist eine sensationelle Stellungnahme, wenn man bedenkt, dass die Masken zum Gold-Standard gegen das Coronavirus erklärt wurden! Kritiker verweisen nicht nur auf den geringen Nutzen, sie sehen die Maske vielmehr als Mittel zum Zweck, die Bevölkerung in der Corona-Vorschriftenwelt zu halten, sprich den Gehorsam gegenüber den Mächtigen abzutesten.

Spanien : Bar

Wenn Ihnen der Artikel gefallen hat, unterstützen Sie bitte das Projekt unzensuriert mit einer Spende. Per paypal (Kreditkarte) oder mit einer Überweisung auf AT58 1420 0200 1086 3865 (BIC: BAWAATWW), ltd. Unzensuriert

Folge uns auf unserem Telegram-Kanal, um Artikel zu kommentieren und unzensuriert informiert zu bleiben.

    Diskussion zum Artikel auf unserem Telegram-Kanal:
Copy link