Willkommen in der Clown-Republik – der Buntesten, die wir je hatten! – Unzensuriert

Das ÖVP-Trachtenpärchen ohne Almdudler, aber dafür fröhlich, fortschrittlich und so tolerant.

Foto: Christine Haberlander/Facebook
Willkommen in der Clown-Republik – der Buntesten, die wir je hatten!

Guten Tag liebe Österreicher und Innen!

Ist das nicht herrlich? Ist das nicht toll? OÖ-Landeshauptmann-Stellvertreterin Christine Haberlander und der Linzer Vizebürgermeister Martin Hajart – beide von der ÖVP und beide bester Hüpf-Stimmung. Freuen sie sich über ihr üppiges, vom Steuerzahler finanziertes Politikergehalt? Oder weil sie noch in keinen Inseraten-Skandal verwickelt sind?

Doch halt: ein bunter Zebrastreifen! Und in Regenbogenfarben! Herzerfrischend, wie sich zwei erwachsene Menschen über einen bunten Zebrastreifen freuen können. Ist ja auch so fortschrittlich und modern. Konservativ war gestern, “divers” und “queer” sind in. Gender, Bi und Werweißnichtwas kann man doch nicht den anderen Linksparteien im Land überlassen.

Da der Beitrag nicht (mehr?) öffentlich ist, hier der Verweis zum FB-Posting.

Jedes Dorf sollte solche Zebrastreifen haben. “LGBTIQ” ist angesagt, langweiliges hetero war gestern. Männer in Männerkleidern, Frauen, die nicht lesbisch sind – nicht einmal ein bisschen? Sehr verdächtig. Aber vielleicht wissen solche Mitbürger auch noch nicht, dass sie im falschen Körper geboren sind. Man muss es ihnen nur oft genug sagen, damit sie es auch wirklich glauben. Am besten gleich den Kinder in der Schule, damit die nicht auf rückständige Gedanken kommen. Denn wir wollen uns doch alle gemeinsam freuen über den neuen Zeitgeist, so wie ihn uns Frau Haberlander und Herr Hajart vorleben.

Freut euch, wir leben in der buntesten Republik, die wir je hatten. Und haben zum Glück keine anderen Sorgen.

Wenn Ihnen der Artikel gefallen hat, unterstützen Sie bitte das Projekt unzensuriert mit einer Spende. Per paypal (Kreditkarte) oder mit einer Überweisung auf AT58 1420 0200 1086 3865 (BIC: BAWAATWW), ltd. Unzensuriert

Folge uns auf unserem Telegram-Kanal, um Artikel zu kommentieren und unzensuriert informiert zu bleiben.

    Diskussion zum Artikel auf unserem Telegram-Kanal:
Copy link