Zwei Corona-Musterschüler beerdigen Covid – jetzt, wo die Todeszahlen so hoch sind? – Unzensuriert

Neuseelands linke Premierministerin Jacinda Ardern ist mit ihrer Corona-Politik gescheitert und rudert jetzt zurück.

Foto: Neuseeländische Arbeiterpartei / wikimedia.org (CC BY-SA 4.0)
Zwei Corona-Musterschüler beerdigen Covid – jetzt, wo die Todeszahlen so hoch sind?

Australien und Neuseeland waren unter den Corona-Musterschülern ganz weit vorne. Kaum ein anderes Land hat seine Bevölkerung derartig geknechtet wie die beiden weißen Staaten in der südlichen Hemisphäre.

No-Covid-Strategie bis zum Exzess

Jahrelang hatte man die No-Covid-Strategie verfolgt, wollte Corona ausmerzen, alle Menschen impfen, Virusträger isolieren und scheute nicht davor zurück, die Grund- und Freiheitsrechte brutal einzuschränken.

Umso erstaunlicher, dass beide Regierungen nun binnen weniger Tage das Ende der Corona-Maßnahmen erklärten: Aus für die tägliche Corona-Berichterstattung, Aus für die Impfpflicht (auch im Gesundheitswesen) und Aus für die Masken (außer im Gesundheitswesen und in der Altenpflege).

Interessante Begründung

Die linke Premierministerin Jacinda Ardern Neuseelands erklärte diesen Schritt mit „psychischer Gesundheit“:

Dies ist der Zeitpunkt, an dem wir endlich wieder die Kontrolle übernehmen, anstatt das Gefühl zu haben, dass Covid uns diktiert, was mit uns, unserem Leben und unserer Zukunft geschieht, während wir weiterhin die Wirtschaftstätigkeit und unseren Aufschwung vorantreiben.

Seltsamer Zeitpunkt für Corona-Aus

Dass Australien und Neuseeland Corona aus ihrer medialen Berichterstattung herausnehmen, könnte aber auch einen anderen Grund als die „psychische Gesundheit“ haben. Denn während in beiden Ländern anfänglich die Zahl der Corona-Todesfälle und Infektionen gering war, explodieren sie jetzt geradezu.

Ende letzten Jahres lag die Zahl der Corona-Todesfälle in Neuseeland mit seinen rund fünf Millionen Einwohnern bei unter 100, seit dem heurigen Frühjahr sind sie auf fast 2.000 angestiegen. Und das, obwohl das Virus sich längst abgeschwächt hat! Corona ist mittlerweile zur häufigsten Todesursache geworden in einem Land mit Corona-Impfpflicht. 84,5 Prozent der Bevölkerung sind geimpft.

Wenn Ihnen der Artikel gefallen hat, unterstützen Sie bitte das Projekt unzensuriert mit einer Spende. Per paypal (Kreditkarte) oder mit einer Überweisung auf AT58 1420 0200 1086 3865 (BIC: BAWAATWW), ltd. Unzensuriert

Folge uns auf unserem Telegram-Kanal, um Artikel zu kommentieren und unzensuriert informiert zu bleiben.

    Diskussion zum Artikel auf unserem Telegram-Kanal:
Copy link