Ukraines Staatspräsident Selenskyj beantwortete alle Journalistenfragen.

Mykhaylo Markiv / The Presidential Administration of Ukraine / Wikimedia (CC-BY-4.0)
Staatspräsident Selenskyj hält Marathon-Pressekonferenz

Einen neuen Rekord in Sachen Pressekonferenzdauer hat jetzt offensichtlich der ehemalige Schauspieler/Komiker und nunmehrige ukrainische Staatspräsident Wolodymyr Selenskyj in Kiew abgehalten. Bisher war der in Weißrussland regierende Staatschef Alexander Lukaschenko mit mehr als sieben Stunden Pressekonferenz Rekordhalter.

Selenskyj hatte mehrere hundert Medienvertreter in einer prominenten Kiewer kulinarischen Genussmeile versammelt, um Rede und Antwort zu aktuellen politischen Fragen zu stehen.

Spritzenkur für Pressekonferenz

Fit hielt sich Selenskyi für diesen Zwölf-Stunden-Marathon mit einer medizinischen Spritzenkur, die er sich vorab hatte verpassen lassen. Die Journalisten setzten sich abwechselnd an den großen Pressekonferenztisch und stellten ihre Fragen. Themen waren der Ostukrainekonflikt, das Verhältnis Russland-Ukraine sowie die Joe Biden-Affäre zwischen Washington und Kiew.

Wenn Ihnen der Artikel gefallen hat, unterstützen Sie bitte das Projekt unzensuriert mit einer Spende. Per paypal (Kreditkarte) oder mit einer Überweisung auf AT58 1420 0200 1086 3865 (BIC: EASYATW1), ltd. Unzensuriert

  Dieses Video könnte Sie auch interessieren:
Copy link