Die Pariser Präfektur fürchtet islamistische „Schläfer“ unter den Mitarbeitern.

Thbz / Wikimedia (CC-BY-SA-3.0)
Nach Attentat in Paris: Fünf islamische Terrorverdächtige verhaftet

Jetzt sind in einer polizeilichen Kommandoaktion fünf islamische Terrorverdächtige nördlich von Paris verhaftet worden. Sie sollen zum Umfeld jenes Geheimdienstmitarbeiters Mickael H. in der Pariser Polizeipräfektur gehören, der am 3. Oktober vier Kollegen mit einem Messer brutal niedergemetzelt und dabei getötet hat.

Der Terrorakt mitten in der Polizeipräfektur und damit im Zentrum des Anti-Terrorkampfes gegen den Islamismus war die letzte Tat in einer Reihe von blutigen islamischen Anschlägen in den letzten sechs Jahren, die rund 250 Menschenleben gekostet hat.

Im französischen Sicherheitsapparat herrscht Alarmstufe Rot

Immer noch Alarmstufe Rot herrscht im gesamten französischen Sicherheitsapparat seit der Bluttat vor eineinhalb Wochen.
Der als Polizistenmörder Mickael H. identifizierte fremdstämmige Polizeikollege war IT-Spezialist des Geheimdienstes. Der Vierfachmörder, der vier seiner Kollegen kaltblütig ermordet und weitere acht zum Teil schwer verletzt hat, gehörte zum engsten Mitarbeiterstab des Geheimdienstes der Polizeipräfektur Paris (DRPP). Und dieser Geheimdienst der Pariser Polizei ist seit Jahren dafür abgestellt, radikalisierte Islamisten im Großraum Paris auszuforschen und zu überwachen.

Dass ausgerechnet ein DRPP-Mitarbeiter in der eigenen Dienststelle zuschlägt, macht die Verantwortlichen in der Anti-Terrorbekämpfung im Innenministerium und der Polizeipräfektur fassungslos. Plötzlich wird klar, wie ungeschützt der Staat Frankreich gegenüber islamische Terroristen sein muss, wenn deren Anhänger und Mitstreiter bereits in einem der sensibelsten Polizeikommandos Fuß fassen konnten.

Wenn Ihnen der Artikel gefallen hat, unterstützen Sie bitte das Projekt unzensuriert mit einer Spende. Per paypal (Kreditkarte) oder mit einer Überweisung auf AT58 1420 0200 1086 3865 (BIC: EASYATW1), ltd. Unzensuriert

  Dieses Video könnte Sie auch interessieren:
Copy link