Wie viele HC Strache Listen wurden eigentlich beim österreichischen Innenministerium registriert?

Foto: Plani / Wikimedia (PD)
Ist Partei „Allianz für Österreich“ als „Liste Strache“ 33 Jahre zu spät?

Der Gründer der Neo-Partei „Die Allianz für Österreich (DAÖ)“, Karl Baron, preist sich aktuell landauf, landab als Gründer einer „Liste HC Strache“ an. Dabei könnten die DAÖ und ihre drei Abgeordneten Karl Baron, Klaus Handler und Dietrich Kops mit ihrer „innovativen Idee“ um ganze 33 Jahre zu spät dran sein, liest man das am 9. Dezember 2019 vom Bundesministerium für Inneres veröffentlichte Parteienverzeichnis gemäß § 1 Ab 4 Parteiengesetz genauer durch.

Schon seit 1986 „Liste STRACHE“ 

Dort ließ sich nämlich bereits am 23. Juli 1986 eine „Liste STRACHE“, unter dem Eintrag Nummer 646, registrieren.

Diese „LISTE STRACHE“ heißt in der Langbezeichnung „Liste SozialTRAditionelle CHristlichnationale Einheitspartei“. Dass aber damals bereits der im jugendlichen Alter von 17 Lebensjahren stehende Heinz-Christian Strache an der Wiege dieser Partei gestanden hat, konnte bisher nicht bestätigt werden. Ein „Team STRACHE“, Langbezeichnung „Team Sozial TRAditionelle CHristlichnationale Einheitspartei“ wurde dann am 2. Dezember 2019 beim BMI in die Parteienliste aufgenommen.

BMI: Liste „HA-ZE“ und „Liste HC“ im Jahr 2019 registriert

Aber die „Liste STRACHE“ aus dem Juli 1986 ist nicht die einzige Konkurrenz zur DAÖ. Studiert man die insgesamt derzeit nicht weniger als 1154 Parteien umfassende Registerliste des BMI, dann wurden im heurigen Herbst – und das ebenfalls vor der DAÖ – bereits die „Liste HA-ZE“ und die „Liste HC“ registriert. Bei der „Liste HA-ZE“ fand die Registrierung am 25.Oktober 2019 unter der Nummer 637, bei der „Liste HC“ am 25. November 2019 unter der Registernummer 638 durch das BMI statt. Langbezeichnung dieser „Liste HC“ ist im übrigen „Liste Heimat Centrum“.

Dazu kam eine weitere Partei unter der Bezeichnung „Team HC“, Langbezeichnung „Team Heimat Centrum“,  die auch am 2. Dezember 2019 eingereicht wurde. Die Registrierungen sind im Übrigen nicht nach dem Zeitpunkt der Eintragung, sondern nach dem Namensalphabet durchgeführt worden.

Innenministerium

Wenn Ihnen der Artikel gefallen hat, unterstützen Sie bitte das Projekt unzensuriert mit einer Spende. Per paypal (Kreditkarte) oder mit einer Überweisung auf AT58 1420 0200 1086 3865 (BIC: BAWAATWW), ltd. Unzensuriert

Copy link