Die Lage ist ernst. In Österreich werden 5.000 Erntehelfer gesucht.

Foto: lumix / pixabay.com
Steirische Burschenschaften unterstützen Landwirtschaft mit Erntehelfern

„Ziehen wir an einem Strang. Helfen wir mit!“ Unter diesem Motto rufen die steirischen Burschenschaften im FREILICH Magazin zur Unterstützung der heimischen Landwirtschaft auf. Sie übernehmen Koordination und Organisation der Erntehilfe für die Bauern.

5.000 Erntehelfer gesucht

Laut Landwirtschaftsministerium werden allein in Österreich 5.000 Erntehelfer gesucht. Ansonsten drohen gewaltige Ernteausfälle, die sogar dazu führen könnten, dass der Lebensmittelbedarf in Österreich nicht mehr gedeckt werden kann.

Solidarität in Krisenzeiten

Die Lage ist also ernst. Gerade in Krisenzeiten wollen die steirischen Burschenschaften zeigen, dass Solidarität für sie mehr als nur ein reines Lippenbekenntnis ist. „Jetzt ist es an der Zeit, mit anzupacken und unsere heimischen Bauern nicht im Stich zu lassen!“, sagen sie.

Wer mittun möchte, kann sich bei der Arbeitsgemeinschaft steirischer Burschenschaften melden: kontakt@marko-germania.at

Apfelernte

Wenn Ihnen der Artikel gefallen hat, unterstützen Sie bitte das Projekt unzensuriert mit einer Spende. Per paypal (Kreditkarte) oder mit einer Überweisung auf AT58 1420 0200 1086 3865 (BIC: BAWAATWW), ltd. Unzensuriert

Copy link