Serbien | Page 6 | Unzensuriert.at

Artikel mit dem Schlagwort: "Serbien"

  • 87 Tage dauerte die Belagerung von Vukovar in Ostslawonien durch die Jugoslawische Volksarmee und serbische Milizen. Als die an der Donau gelegene Stadt am 18. November 1991 schließlich fiel, glich Vukovar einem Trümmerfeld (Bild unten). Die bei Vukovar gelegene landwirtschaftliche Genossenschaft in Ovcara wurde noch im selben Jahr zum Schauplatz des ersten Kriegsverbrechens, dem im ehemaligen Jugoslawien unter den Augen des Westens noch viele folgen sollten. In einer Lagerhalle quälten serbische Milizen etwa 260 Gefangene, und in einem wurden etwa 200 von ihnen erschossen. Vukovar ist die „Heldenstadt“ Kroatiens, Symbol für das Unabhängigkeitsstreben und den schließlich erfolgreichen Widerstand gegen einen zunächst weit überlegenen Gegner.



Von eb
    87 Tage dauerte die Belagerung von Vukovar in Ostslawonien durch die Jugoslawische Volksarmee und serbische Milizen. Als die an der Donau gelegene Stadt am 18. November 1991 schließlich fiel, glich Vukovar einem Trümmerfeld (Bild unten). Die bei Vukovar gelegene landwirtschaftliche Genossenschaft in Ovcara wurde noch im selben Jahr zum Schauplatz des ersten Kriegsverbrechens, dem im ehemaligen Jugoslawien unter den Augen des Westens noch viele folgen sollten. In einer Lagerhalle quälten s
  • "Ganz Afrika wird genießen, was wir geschafft haben." Dieser reichlich pathetische Satz sei Ghanas Elfertorschützen Asamoah Gyan (Bild) nach dem 1:0 über Serbien vergönnt, auch wenn es nur der Sieg im ersten Gruppenspiel war und nicht etwa, wie nach derart hochtrabenden Worten zu erwarten wäre, das Finale.

Zum wirklichen Unfug wird's dann, wenn die Medien das auch noch eins zu eins übernehmen und selbst behaupten, Afrika sei durch den Sieg der Ghanaer in einen kollektiven Jubelzustand verfallen. "Ghana lässt Afrika jubeln" schreibt der Kicker; "Afrika tanzt" die Südd
    "Ganz Afrika wird genießen, was wir geschafft haben." Dieser reichlich pathetische Satz sei Ghanas Elfertorschützen Asamoah Gyan (Bild) nach dem 1:0 über Serbien vergönnt, auch wenn es nur der Sieg im ersten Gruppenspiel war und nicht etwa, wie nach derart hochtrabenden Worten zu erwarten wäre, das Finale. Zum wirkl
  • Eine Roma-Hochzeit auf dem Welser Messegelände sorgt für Aufruhr in der oberösterreichischen Stadt. Von 2. bis 6. Juni kampierten Roma mit fast hundert Wohnwagen auf dem Gelände der Welser Messe, in den zwei Nächten vor dem 6. Juni wurde intensiv bei viel Alkohol gefeiert. In der Nacht von Freitag auf Samstag musste schließlich die Polizei einschreiten, nachdem die extreme Lärmbelästigung Bürgerproteste hervorgerufen hatte.

In Internetforen wurde von massiven Geschwindigkeitsübertretungen berichtet, von einem Hydranten sei Wasser
    Eine Roma-Hochzeit auf dem Welser Messegelände sorgt für Aufruhr in der oberösterreichischen Stadt. Von 2. bis 6. Juni kampierten Roma mit fast hundert Wohnwagen auf dem Gelände der Welser Messe, in den zwei Nächten vor dem 6. Juni wurde intensiv bei viel Alkohol gefeiert. In der Nacht von Freitag auf Samstag musste schließlich die Polizei einschreiten, nac

Seiten