#Einzelfall: Toter Serbe und Schwerverletzter nach Messerstecherei mit Afghanen – Unzensuriert

U6 Thaliastraße: Bei einem Kebab-Standel ums Eck geschah in der Nacht auf Sonntag die Bluttat, vier Afghanen sind in Haft.

Foto: Bild: Michael Kranewitter / wikimedia.org (CC-BY-SA-3.0)
#Einzelfall: Toter Serbe und Schwerverletzter nach Messerstecherei mit Afghanen

Bei einer Messerstecherei in Wien-Ottakring ist in der Nacht auf Sonntag ein Serbe ums Leben gekommen und ein zweiter schwer verletzt worden. Insgesamt wurden vier Tatverdächtige, alle aus Afghanistan, festgenommen. Die Tat ereignete sich gegen 2.00 Uhr im Bereich Thaliastraße/Lerchenfelder Gürtel vor einem Kebab-Standel. Die Ursache des Streits und der Verbleib des Messers konnten bis jetzt nicht ermittelt werden, die Verhöre laufen noch… mehr

Wien: Rumänische Brüder randalierten und attackierten Polizisten
Ein rumänisches Brüderpaar, 22 und 23 Jahre alt, ist in der Nacht auf Sonntag in der Wiener Innenstadt wegen Widerstands gegen die Staatsgewalt festgenommen worden. Zwei Polizisten wollten den Älteren zur Rede stellen, weil er zuvor einen Mistsack auf ein Auto geworfen hatte. Der 23-Jährige habe sich gewehrt, der 22-Jährige sogar versucht, einen der Beamten umzureißen… mehr

Wien/Salzburg: Brutale Gewalt und Festnahmen bei Kurden-Demos
Brutale Szenen haben sich am Sonntagnachmittag bei Kurden-Demos in Wien und Salzburg abgespielt: Bei der Veranstaltung im Bezirk Neubau wurde ein 19-Jähriger durch Messerstiche verletzt. Der Täter, mutmaßlich ein Türke, sei geflüchtet, so Polizeisprecher Harald Sörös. Und in Salzburg gerieten ein Kurde und mehrere Türken auf einer Brücke aneinander, es gab zwei Festnahmen.. mehr

Lauterach (Vorarlberg): “Balkanese” schlug 25-Jährigen vor Lokal nieder und verletzte ihn schwer
Mit schwerer Körperverletzung hat es die Polizei in Lauterach (Bezirk Bregenz) zu tun. Ein 25-jähriger Mann wurde in der Nacht auf Sonntag auf dem Parkplatz vor dem Cineplexx in Lauterach von einem Unbekannten mit langem, schwarzem Bart niedergeschlagen und schwer verletzt. Laut Personsbeschreibung soll es sich bei dem Schläger und seinen zwei Begleitern um Männer vom Balkan handeln… mehr

Wenn Ihnen der Artikel gefallen hat, unterstützen Sie bitte das Projekt unzensuriert mit einer Spende. Per paypal (Kreditkarte) oder mit einer Überweisung auf AT58 1420 0200 1086 3865 (BIC: BAWAATWW), ltd. Unzensuriert

Copy link